Dieter Falk

Termine

Programme

Anfrage

Termine

Programme

Anfrage

Dieter Falk

Musik und Rhythmus finden ihren Weg zu den geheimen Plätzen der Seele (Platon)

Tastenakrobat, Chorleiter, Arrangeur und Komponist

Dieter Falk ist mehrmals vom Fachblatt Musikmagazin zum Keyboarder des Jahres ausgezeichnet worden. Bekannt wurde er als Produzent von PUR und anderen Grössen der deutschen Musikszene. Seit er bei der Pro 7-Sendung Popstars in der Jury sass, kennt auch ein breiteres Publikum seinen Namen. Mit dem Instrumentalalbum «A Tribute to Paul Gerhardt», das 2007 herauskam und 40‘000 Mal verkauft wurde, kehrte der ausgebildete Kirchenmusiker thematisch zu seinen Wurzeln zurück. Es folgten als Auftragswerke mehrere Musicals, in denen gigantische Chöre mitwirkten – unter anderem über das Leben Martin Luthers. Mit dem Singprojekt Rockchor 60+ begeisterte Dieter Falk tausende von Menschen zum gemeinsamen Singen der Rocksongs ihrer Jugend. Im März 2019 kam seine Autobiografie «BACKSTAGE Von PUR, Popstars und den zehn Geboten» heraus. Häppchen daraus liest er in seiner Konzertlesung und spickt sie mit musikalischen Erinnerungen. Mit dem Dieter Falk Trio führt er das Publikum zusammen mit seinen Mitmusikern auf eine Reise durch die Musikgeschichte «Von Toccata bis Jazz».

Dieter Falk live on Stage

Demnächst

Dieter Falk

Die Programme

Ein Leben für die Musik

Die Konzertlesung

Am Flügel lässt Dieter Falk sein über 40-jähriges Schaffen Revue passieren. Sein Sohn Max unterstützt ihn im Hintergrund an Perkussionsinstrumenten. Auch dem Publikum fällt ein aktives Mitmachen zu. Dieter reichert das Konzert mit kurzen Zitaten aus seiner Autobiografie an und erzählt unterhaltsame Anekdoten aus seinem spannungsreichen Musikerleben zwischen Pro7-Castingsshow und Paul Gerhardts alten Kirchenliedern, die neu interpretiert und arrangiert hat.
Dieser persönliche Abend bringt uns nicht nur den Musiker, Produzenten und Musical-Komponisten nahe, sondern auch die Person Dieter Falk als Freund, Christ und Mensch.

    Downloads Konzertlesung
    Von Toccata bis Jazz

    Dieter Falk Trio

    Mit dem Programm «Von Toccata bis Jazz» unternimmt Dieter Falk mit seinem Sohn Max am Schlagzeug und Perkussion sowie Christoph Terbuyken am Bass und Kontrabass einen Streifzug durch die Musikgeschichte. Diese Feier – fast möchte man sagen Party – zu Ehren der wohl wichtigsten Protagonisten der Kirchenmusik ist eine Herzensangelegenheit des Trios. Die drei Musiker verstehen es, die alten Lieder auf packende Weise für unsere Zeit zu interpretieren. Der Groove vieler Stücke aus der Barockzeit offenbart, dass die alten Klassiker der heutigen Zeit viel näher sind als allgemein angenommen. Bei einem spannenden und interaktiven Konzert mit Liedern aus vier Jahrhunderten kommen auch die Stimmbänder und Lachmuskeln der Zuhörer in Einsatz. Es gibt die Möglichkeit, am Ende des Konzerts den örtlichen Chor bei drei bis vier vorgegebenen Liedern mitsingen zu lassen.

    Downloads Dieter Falk Trio

    Kontakt / Anfrage

    Mich interessiert folgendes Programm:

    Mein Veranstalterprofil

    Projektbeschreibung

    Datenschutz

    3 + 12 =