Carlos Martínez

Termine

Programme

Workshops

Anfrage

Termine

Programme

Workshops

Anfrage

Carlos Martínez

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg, was sie nicht sein können, und der Humor über das, was sie tatsächlich sind. (Albert Camus)

Weltsprache Pantomime

Der spanische Meister der Mimik und Gesten fabuliert und zaubert Geschichten von der Bühne direkt in die Herzen der Zuschauer. Die stillen Bewegungen eines einzelnen Mannes im Scheinwerferlicht entführen das Publikum in eine Welt, in der ein harmloses Spiel unvermittelt an menschliche Abgründe grenzt und wo Alltäglichem plötzlich ein Zauber von Ewigkeit anhaftet. Dazwischen lässt der Mime seinen übermütigen Humor Kapriolen tanzen, so dass heiteres Gelächter die Stille durchbricht.
Wer bei einer Vorstellung von Carlos Martínez Tränen gelacht hat, der hat seiner Seele etwas Gutes getan.

Carlos Martínez live on Stage

Demnächst

Einbildung oder Wirklichkeit?

Fata Morgana

Ein moderner Mensch verirrt sich in der Wüste. Seine Feldflasche ist fast leer, der Akku seines Handys ebenso und Netzempfang gibt es hier keinen. Als sein Durst und seine Verlassenheit in der Einöde immer schlimmer werden und ihn ins Delirium treiben, fängt er an, flimmernde Bilder von Wasser zu sehen: eine Luftspiegelung folgt der anderen. Situationen, die bisher selbstverständlich waren, erscheinen ihm in der Wüste: einfach den Wasserhahn aufzudrehen, dem Rauschen der Wellen am Strand zu lauschen, aus einem Brunnen zu trinken, eine öffentliche Toilette zu benutzen… Er sieht Wasser, überall Wasser, aber er hat keinen Tropfen zu trinken.
Wie soll er überleben?

    Die beliebtesten Einzelnummern der ersten Jahre

    Hand Made

    In diesem Programm zeigt der Mime die frühen Klassiker seines Repertoires. Da sind zum Beispiel «Der erste Flug», «Die Bushaltestelle» oder «Der Barbier». Es ist ein niederschwelliges Programm für jede Altersklasse – geeignet für Pantomime-Neulinge oder auch Familien. Mit Hand Made gewann Carlos Martínez im Jahr 2004 den Publikumspreis des internationalen Theaterfestivals Almada bei Lissabon. Es ist definitiv ein leichtfüssiges Programm, das die Lachmuskeln strapaziert.

    Reviews Hand Made

    Time to Celebrate
    Zwischenhalt: Eine Rückschau auf die erreichten Etappen

    Time to Celebrate

    Mit «Time to Celebrate» beging Martínez sein 25jähriges Bühnenjubiläum. Er kreierte dazu ein spezielles Festprogramm: Im ersten Teil des Programms zeigt er eine Retrospektive seiner besten Stücke. Die zweite Programmhälfte kreist um das Thema Zeit: Ein alter Turmwächter schaut zurück auf die Episoden seines Lebens und lebt in der Erinnerung nochmals die Freuden und Leiden durch, die ihn in all den Jahren bewegt haben. Dazwischen muss er den Stundenschlag der Turmuhr auslösen. Die Zeit läuft unaufhaltsam weiter.

    Downloads Time to Celebrate
    Reviews Time to Celebrate

    Die Bibliothek eines Pantomimen

    Books without Words

    Das Gerüst dieses packenden Programms bildet ein Besuch in der Bibliothek. Ein Buch nach dem andern holt der Pantomime von den Regalen und taucht ein in bekannte Erzählungen von Helden, Glücksrittern, Rettern, Pechvögeln oder Unholden. Wir begegnen Sherlock Holmes, Pinocchio, James Bond. Vor unseren Augen steigt Wilhelm Tell aus den Buchseiten heraus und verwickelt uns in seine Geschichte. Denn unwillkürlich spinnt unsere Fantasie den Faden weiter, den der Mime uns auf der Bühne auslegt. Erst wenn das Licht im Saal angeht, kommen wir wieder in unserer Wirklichkeit an.

    Downloads Books without Words
    Books without Words
    Eine Stimme für die Stummen

    Human Rights

    Worin besteht der Wert eines Menschen? Wer bestimmt ihn? Und wer ist da, ihn zu verteidigen? Das Programm «Human Rights» mahnt uns an bekannte und weniger bekannte Artikel der Allgemeinen Menschenrechtserklärung.

    Nicht jeder Mensch bekommt die gleichen Chancen auf unserer Welt. Und schon gar nicht die gleichen Rechte. Das macht sprachlos. Mit «Human Rights» verleiht Carlos Martínez den Rechtlosen eine eindringliche Stimme. Die Stücke sprechen an, machen aber auch nachdenklich. Manche Szenen sind leicht aufzunehmen, andere präsentieren sich vielschichtiger. Das Publikum erlebt ein Wechselbad der Gefühle. Aber Carlos Martínez wäre nicht Carlos Martínez, wenn nicht auch in diesem ernsten Programm herzhaft gelacht werden könnte.

      Reviews Human Rights

      Die Lieblingsstücke des Künstlers

      An evening with…

      Ein Abend mit Carlos Martínez bietet Raum für Überraschungsmomente. Es ist der ideale Rahmen, um ausgewählte Mimenstücke aus verschiedenen Bühnenprogrammen des Künstlers gemeinsam auf die Bühne zu schicken. An diesem besonderen Abend erlaubt der Künstler seinen Stücken, die normalerweise in getrennten Koffern reisen, ihre Reisegefährten auszuwechseln und auf der Bühne zu neuen Geschichten zu verknüpfen. In dieser Aufführung erlebt das Publikum Kombinationen, an denen nicht nur erstmalige Zuschauer, sondern auch die treuen Fans ihre helle Freude haben werden.

      Downloads An evening with...
      Reviews An evening with

      Books without Words
      Das Buch der Bücher – überraschend erzählt

      My Bible

      Alle Stücke in «My Bible» basieren auf Bibeltexten. Auch wenn man es ihnen nicht immer anmerkt. Weil er die alten Texte neuem Leben erweckt, wurde Carlos Martínez zum Preisträger der ökumenischen Stiftung Bibel und Kultur gewählt. In «My Bible» präsentiert er einen anderen Blick auf die altbekannten Geschichten. Es ist ein ausgefeiltes Programm mit komischen, poetischen und dramatischen Szenen. Biblische Geschichten und Figuren verweben sich mit Alltagsszenen der heutigen Zeit. Die menschliche Natur, wie sie sich in den Geschichten offenbart, ist die gleiche geblieben. Als Zuschauer erkennen werden wir in unserer Vorstellungskraft gefordert, entdecken eigene Charakterzüge, und werden zum Nachdenken angeregt.

        Reviews My Bible

        Persönliche Anekdoten und  Mimenstücke

        Mimologos

        Individuell für eine besondere Veranstaltung zusammengestellt, ist «Mimologos» ein raffinierter Mix aus persönlich erlebten Geschichten und Bühnenstücken. In diesem massgeschneiderten Programm tritt der Pantomime ungeschminkt auf. Das eröffnet dem Schauspieler die Möglichkeit, zu sprechen und die Stille des Pantomimen zu Unterbrechen. Stücke und Worte sind sorgfältig auf das Ziel des Veranstalters und die Erwartungen des Publikums abgestimmt. In «Mimologos» erfahren wir, dass der Pantomime sein Publikum nicht nur als Meister der Stille, sondern auch als Erzähler fesseln kann. Seine Anekdoten stecken voll Sensibilität, Menschlichkeit und Humor.

        Reviews Mimologos

        Time to Celebrate
        Carlos Martinez Workshop

        Workshops

        mit dem Pantomime Meister

        Lernen Sie die Welt der Pantomime kennen! Carlos Martínez bietet verschiedene Module an, vom Einsteigerworkshop für Neugierige bis zur Privatlektionen und Regiearbeit für Bühnenerprobte. Der grosse Meister gibt dabei nicht nur seine Erfahrung und sein technisches Wissen weiter. Auch in der Rolle als Lehrer bleibt er ganz der Bühnenkünstler. So wird in seinen Theaterkursen nicht nur geübt, gefachsimpelt und gelernt, sondern auch viel philosophiert und gelacht. Alles in allem ein herzerfrischendes Gemeinschaftserlebnis!

        Aktuelle Kurse:
        Einsteigerkurse:
        In der Schweiz: 7./8. Nov 2020,  “Touch the Silence”
        Fortgeschrittenenkurse “Say it in Silence”

        Carlos Martinez Corp. Seminar

        Corporate Seminars

        mit dem Kommunikationskünstler

        Seit bald 40 Jahren bereist Martínez als Solokünstler mit seinen Pantomime-Programmen die Bühnen dieser Welt. Bei jedem einzelnen Bühnenauftritt muss er sein Publikum erneut erobern und für sich gewinnen. Als Pantomime stehen ihm dazu weder Requisiten noch Sprache, sondern einzig seine Körperhaltung, Mimik und Gesten zur Verfügung. Dank der universellen Sprache der Pantomime gelingt es dem Spanier schnell, mit Menschen jeder Herkunft einen direkten Draht herzustellen. Diese Fähigkeit ist für alle interessant, die vor Menschen stehen müssen und sie für sich gewinnen wollen. Der Mime unterscheidet kaum mehr zwischen Bühnenprogramm und dem Weitervermitteln seiner Kunst. Beides ist Inszenierung, Zwiegespräch, Improvisation. Einige Workshop-Formate hat er speziell für Firmen entwickelt, sind doch Kommunikation, Beherrschung der Körpersprache und Konzentrationsfähigkeit auch im Arbeitsalltag gefragte Qualifikationen.

        Kontakt / Anfrage

        Mich interessiert folgendes Programm:

        Mein Veranstalterprofil

        Projektbeschreibung

        Datenschutz

        6 + 4 =